Bitcoin-Cryptonewsz-14-1
Derzeit ist Bitcoin in den letzten Tagen auf einem hohen Niveau von über 5.000 $ gewesen, konnte sich aber nicht über 5.350 $ bewegen. Tuur Demeester, der Mitbegründer von Adamant Capital, tweete, dass seine Firma ihren Forschungsbericht für Bitcoin veröffentlicht hat, der zeigt, dass BTC im Großen und Ganzen stark kumuliert ist.

 

Tuur Demeester
@TuurDemeester
Unser neuer Bericht “Bitcoin in Heavy Accumulation” ist erschienen. Lesen Sie hier: https://docsend.com/view/jwr8qwx

1,980
19:23 PM – 18. Apr. 2019
869 Leute reden darüber.
Twitter Ads Info und Datenschutz

Adamant Capital hatte bereits in den Jahren 2012 und 2015 seinen Bericht über den Vermögenswert veröffentlicht. Da es sich bei dem Vermögenswert um ein sehr knappes Viertel seines beispiellosen Hochs handelt, erinnern die Nachrichten an das Finanzinvestoren-Netzwerk, das versucht, Gewinne zu erzielen, so viel Gewinne daraus zu erwarten waren, dass es sich lediglich um ein vorläufiges Aufwärmen handelt, das Großereignis steht bevor.


Merkmale des Berichts

  • Der Bericht “Bitcoin in Heavy Accumulation” zeigt, dass sich der Vermögenswert derzeit in seiner Kumulationsstufe befindet. Finanzspezialisten sind bestrebt, schon jetzt von den niedrigen Kosten zu profitieren, da der Preis später deutlich höher steigen muss.
  • Der Bericht erklärt, dass der Kumulationsbereich von 3.000 $ und 6.500 $ prognostiziert wird. Mit dem Ende des Kumulationszeitraums und den Treffern des Bullenlaufs, wie im Bericht vorgesehen, wird sich Bitcoin zu einer Ressourcenklasse von mehreren Billionen Dollar entwickeln.
  • Der Bericht zeigt ebenfalls, dass es viele Ähnlichkeiten zwischen dem derzeitigen Markt und der Baisse von 2014-15 gibt, woraufhin der Bullenlauf von 2017 folgte.
  • Darüber hinaus teilt der Bericht die Auffassung des Fonds, dass im November 2018, als Privatkunden-Finanzspezialisten aus dem Markt flohen, ein Kapitulationsverhalten auf dem Bitcoin-Markt auftrat und die Bitcoin-Kosten um 48% sanken.

Der Ausstieg von Kleinanlegern

  • Der Bericht von Adamant Capital stellt in vielen Fällen den Ausstieg von Einzelhandelsspekulanten aus dem Bitcoin-Markt fest. Eine Reihe von Informationen wird verwendet, um diesen Fall im Bericht zu sichern.
  • Wie im Bericht angedeutet, scheinen die Informationen von Google Trends den Retail-Finanzspezialisten “Gleichgültigkeit und mangelndes Interesse” zu bestätigen, da die Suchergebnisse auf ein Niveau gesunken waren, das dem entsprach, was im März 2017 gefunden wurde, als die Kosten bei rund 1.500 US-Dollar lagen.
  • Der Bericht zeigt außerdem, dass die in letzter Zeit bei den Bitcoin-Kosten festgestellten allgemein niedrigen Unvorhersagbarkeiten als Indikator für eine geringere Assoziation von Kleinanlegern angesehen wurden.

Langfristige Investoren

  • Adamant Capital deckt im Bericht zusätzlich die Aktivitäten der Langzeitinhaber von Bitcoin ab. Diese langfristigen Finanzspezialisten werden häufig als Hodler erwähnt und haben seit geraumer Zeit den größten Einfluss auf die Bitcoin-Kosten.
  • Gemäß dem Bericht von Adamant Capital fügten langfristige Bitcoin-Finanzspezialisten ihre Situation für die anfänglich fünfundsiebzig Prozent des Jahres 2018 hinzu mit der Erwartung, dass die Kosten nicht mehr sinken und sich am Ende wieder erholen würden.

Der Markt hat sich verbessert

  • Wie im Bericht angedeutet, hat sich der Markt Mitte 2019 verbessert, und es gibt einen Vergleich, der mit früheren Bitcoin-Marktzyklen gezogen werden kann.
  • Nach Ansicht von Adamant Capital ist dies im Wesentlichen eine Fortsetzung des kontinuierlichen Fortschritts von Bitcoin von steilen Zyklen und hoher Unvorhersehbarkeit hin zu flacheren Zyklen und geringerer Instabilität.

Nachbereitung
Es gibt viele Hinweise auf das Netzwerk der Finanzspezialisten, um ihre Bitmünze zu halten, und der Vermögenswert ist noch nicht tot. Nach der Akkumulation können wir sehen, wie Bitcoin höher denn je steigt, wenn sowohl die Innovation als auch die damit verbundene Gesetzgebung zu reifen beginnt. Außerdem befindet es sich in einem unvorhersehbaren Raum. Nichts kann ohne Zweifel gesagt werden, und die Wahrheit wird irgendwann auftauchen, wie sich später alles entwickelt.

Scott Cook